19 Feb
19Feb

Lateinische Name: Plantago major

Synonyme: Wegeblatt, Ackerwegerich, Großer Wegerich

Verwendbare Teile: ganze Pflanze

Giftigkeit: ungiftig

Vorkommen: auf den Wege, Parkplätze, Rasenflächen; er mag platt getrampelt werden

Erscheinungsbild: wie bei sein Bruder Spitzwegerich, kann man im Frühjahr, wenn die letzte Schnee, geschmolzen ist, die ersten Blätter diese ausdauernde Kraut entdecken.

Die Blätter bilden am Bodenlang eine Rosette, mit der Wärme werden die Blätter größer ihre Stiele verlängern sich, die Blattadern verlaufen ähnlich wie bei Spitzwegerich parallel. Die Blätter sind robust, gestärkt mit stabile Fasern die ermöglichen das sie aufrecht stehen. Die Pflanze kann bis zu 30 Cm Groß werden. 


Die Blütenstand ist gestielt, sind länglich angeordnet, die einzelne fast unscheinbare grüne Blüten stehen waagerecht ab. Es heißt der Blüte bekommt kein Kranz wie beim Spitzwegerich beobachten können. 

Inhaltstoffe: Gerbstoffe, Schleimstoffe, Kieselsäure

Heilwirkung: Diese Inhaltstoff-Cocktail macht den Breitwegerich zu Erste-Hilfe Kraut für Unterwegs. In Wanderschuhe gelegt nimmt die Hitze vom Fuß und verhindert die Blasenbildung.

Bei Insektenstiche, Sonnenbrand, leichte Kratzwunden, wird ein Blatt zerquetscht oder zerkaut und  auf die betroffene Stelle gelegt.

In der Volksheilkunde wurde bei Entzündungen, Wunden, Stiche, Harnwegsentzündungen eingesetzt.

Brauchtum/Sage: Der Breitwegerich ist den Merkur geweiht. Man sagt die Pflanze hat 99 Wurzeln, so ist die Verbindung zu Muttererde sehr stak. Diese Stärke übermittelt den Kraut große Kräfte gegen böse Dämonen, "Würmer" ,wie früher die krankmachende unsichtbare Stoffe bezeichnet hat.

Diese Wurzeln wurden als Amulette getragen um die Schutz zu erhalten.

Die Kräuterkundige Hildegard von Bingen im ersten tausend Jahrhundert, benutze das Kraut gegen Gicht und Geschwüre und Auspurgierung falsche Liebeszauber.

Im Mittelalter hielten die gebärende Frauen ein Breitwegerich Blatt in ihre Hände gegen Ungemach.

15Jan
04Mar
15Apr
Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.