12 Jun
12Jun

Wildkräuter Wurzelbrote

Ich hatte die Gelegenheit und Glück, Brote in Holzofen selber zu backen.

Mein Grundteig war ein Kartoffelbrot Teig, dazu habe ich

400 g Kartoffeln gekocht; zerdrückt

1 Kg Weizenmehl

1 Würfel Hefe

2 Packungen Sauerteig

2 EL Salz

500 mL Wasser

Mehl für die Arbeitsfläche

Brotgewürz zu einem Teig verarbeitet, über Nacht, insgesamt 12 Stunden im Kühlschrank gehen lassen.

Nächste Tag 2 Stunden Zimmerwarm gestellt

Bärlauch Blätter klein geschnitten

Brennnessel Blätter klein geschnitten

Der Teig ist sehr weich und klebrig! Man arbeitet mit gut bemehlten Händen und bemehlte Arbeitsfläche.

Auf einen bemehltem Arbeitsfläche den Teig in Zwei Teile geteilt, die Kräuter eingearbeitet. 

Weitere Stunde gehen lassen.

Im vorheizte Holzofen bei 220 C ca 45 Min gebacken.

Das Ergebnis sind zwei wundervolle schmackhafte Brote :-)




Danke Yvonne und Marco!

04Mar
Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.