17 Apr
17Apr

Diese Menü braucht nur halbe Stunde Zubereitungszeit, schmeckt super lecker und frühlingshaft, Du kannst sie jederzeit zubereiten. Die Wildkräuter lassen sich gut ergänzen und variieren.

Die wenige Zutaten machen dein Menü auch noch günstig, dennoch punktest Du garantiert bei deine Gäste ;-)

Wildkräuter Pfannenkuchen mit Grüner Spargel und grüner Soße

Pfannenkuchenteig wie gewohnt zubereiten deine Lieblings Kräuter klein hacken und dazu mischen, ich habe Wildkräuter verwendet ( Bärlauch - kräftige Aroma; Knoblauchrauke-schmeckt nach mild nach Knoblauch; Brennnesseln- würzig; Löwenzahn-leicht bitter; Gundermann- intensiv würzig)

Zusätzlich kannst Du ein Frühstücksspeck pro eine Pfannenkuchen in der Mitte deine Pfanne geben, so hast Du eine Integrierte Fleischanteil, der zusätzlich sein Raucharoma dazu gibt.

Die grüner Soße sind die Reste von Gründonnerstagssuppe

Die Spargeln in eine Pfanne mit Butter scharf anbraten salzen, Pfeffern die Soße darüber und fertig kochen. Achtung die Soße dickt schnell ein, bei Bedarf etwas Wasser nachgießen.

Schon ist deine Oster Menü fertig!

Hübsch auf die Teller anrichten mit gekochten Eiern und Wildkräutern

Guten Appetit!


04Mar
Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.